Headerbild 7 Netzwerktreffen

Lachyoga

"Fake it until you make it"...

...ist das Motto, unter dem wir mit Hilfe von pantomimischen Übungen ins Lachen kommen.

Denn - positive Ausstrahlung wirkt Wunder! Und die Ausstrahlung, die ich nach außen aussende, kommt in verstärkter Form zu mir zurück. Wir haben also jeden Tag die Wahl: will ich mich stressen lassen, mich über Kleinigkeiten ärgern oder gar andere dafür verantwortlich machen? Oder will ich mit guter Laune in den Tag gehen und mich am Leben freuen?

Es ist völlig in Ordnung und erwünscht, wenn ich erst mal " so tue, als ob". Das Erstaunliche: sobald ich mich vorbehaltlos drauf einlasse und mitmache, komme ich irgendwann automatisch in das richtige Lachen hinein. Und je öfters ich lache, umso leichter fällt es mir - nicht nur im Lachclub, sondern auch im richtigen Leben.

23Hinweis: Am Sonntag, 8. Juli, 12:00 Uhr feiern wir ein großes Lachfest - der Kölner Lachclub wird erwachsen, nämlich 18 Jahre alt! Wir treffen uns wie gewohnt um 12:00, um den Tag dann dort so richtig zu genießen: grillen, lachen, beisammen sein... neben dem "klassischen" Lachyoga gibt es weitere Angebote wie Yoga, Singen, Clowning, Atmen, Bauchtanz, "Glücks-Gesichts-Massage" und vieles mehr... kommt alle und bringt eure Freunde mit. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden willkommen. Wir freuen uns auf euch! 

Ansonsten: Jeden Sonntag von 12:00 - 13:00 am Aachener Weiher, Zugang Universitätsstraße 98 (Japanisches Kulturinstitut) - Kursleitung Angela Mecking u.a.

Dienstags im KREATIVHAUS von 19:30 - 20:30 Uhr, Fischerinsel 3, Berlin-Mitte - mit Sigrid Pohl-Häußler

Donnerstags im KREATIVHAUS, von 19:00 - 20:00 Uhr, Fischerinsel 3, Berlin-Mitte - mit Heidi Janetzky